Aufgegebene Brut?

Verhalten, Anatomie und Krankheiten der Bienen

Aufgegebene Brut?

Beitragvon AngoraAngy » 25. Mai 2016, 20:57

Bild
Ist das schwarze in den Zellen aufgegebene/verkühlte Brut? Die Wabe hängt in meinem Ableger, den ich am 12.5. erstellt habe. Kurz danach wurde es ja so kalt und ich Drops hab nicht dran gedacht die Windel als Schutz einzuschieben... Die Wabe war zu dem Zeitpunkt mit junger und jüngster Brut sowie Stiften gefüllt, wie man sieht wurde im oberen Teil (Bild liegt quasi auf der Seite) weiter gepflegt, während in der unteren Hälfte diese schwarzen Punkte sind.
Und machen die Bienen das auch noch sauber oder muss ich die Wabe entsorgen?
Beste Grüße von Angela und der Bauernhofmeute
Benutzeravatar
AngoraAngy
 
Beiträge: 233
Registriert: 8. April 2016, 20:11

Re: Aufgegebene Brut?

Beitragvon Immenfreund » 26. Mai 2016, 16:16

sind da auch Wachsmotten aktiv? Oder was sind das für Knödeln rechst?
Mit freundlichen Grüssen

Helmut

Bienenstand auf 300 m.ü.d.M. Hanglage in Streuobstwiese am Waldrand

http://immenfreund.wordpress.com

nur noch in http://dreilichs.de/if/ aktiv
Benutzeravatar
Immenfreund
 
Beiträge: 1117
Registriert: 1. Mai 2011, 15:45
Wohnort: Waiblingen-Bittenfeld

Re: Aufgegebene Brut?

Beitragvon AngoraAngy » 26. Mai 2016, 18:43

Darum geht es mir gerade. Ich würde das halt für eingetrocknete Brut halten, bin aber nicht sicher.
Beste Grüße von Angela und der Bauernhofmeute
Benutzeravatar
AngoraAngy
 
Beiträge: 233
Registriert: 8. April 2016, 20:11


Zurück zu Bienenbiologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast