Neue Seite über Honig

Imkerei in den Medien

Neue Seite über Honig

Beitragvon HerrBiene » 23. Juli 2016, 19:48

Hallo Leute,

ich habe eine neue Webseite über Honig und Bienen gesehen und jeder der Lust hat, darf sich daran beteiligen - entweder mit Inhalten für Unterseiten oder aber mit Blog-Beiträgen. Man muss nur eine Mail an die Seite schreiben. Das hier ist die Seite: http://.honig-und-bienen.de/

Dort gibt es dann viel wissenswertes - ein Forum wird es aber nicht geben - dafür haben wir ja diese Seite hier ;)-

Viele Grüße!
HerrBiene
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Juli 2016, 10:55

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Immenfreund » 24. Juli 2016, 07:46

wer ist Betreiber? Finde kein Impressum.
Mit freundlichen Grüssen

Helmut

Bienenstand auf 300 m.ü.d.M. Hanglage in Streuobstwiese am Waldrand

http://immenfreund.wordpress.com

nur noch in http://dreilichs.de/if/ aktiv
Benutzeravatar
Immenfreund
 
Beiträge: 1117
Registriert: 1. Mai 2011, 15:45
Wohnort: Waiblingen-Bittenfeld

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Sauzahn » 24. Juli 2016, 08:10

Immenfreund hat geschrieben:wer ist Betreiber? Finde kein Impressum.

Musst Du ganz nach unten scrollen. Gängige Konvention.
http:// honig-und-bienen.de/impressum/

Gruß
Sauzahn
Sauzahn
 
Beiträge: 351
Registriert: 18. Mai 2013, 21:56
Wohnort: Bochum

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Laserbeak » 24. Juli 2016, 11:58

Ich kann mir nicht helfen, aber die im Impressum aufgeführten Programme zur Datenanalyse, zur Verbraucher Analyse und die damit verbundene Offenlegung meiner Daten zur Weiterverarbeitung und Weiter Sendung habe ich so noch in keinem Impressum gesehen Ich habe also explizit danach gesucht und nach ausführlicher Lektüre beschlossen, diese Seiten nicht zu nutzen. Nett gemacht, aber für mich persönlich zu neugierig.
Nur meine Meinung übrigens. Sonst nichts.
Laserbeak
 
Beiträge: 16
Registriert: 28. Mai 2015, 13:00

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Immenfreund » 24. Juli 2016, 14:26

Sauzahn hat geschrieben:
Immenfreund hat geschrieben:wer ist Betreiber? Finde kein Impressum.

Musst Du ganz nach unten scrollen. Gängige Konvention.
http:// honig-und-bienen.de/impressum/

Gruß
Sauzahn

hatte gescrollt, aber bei mir hing die halbdurchsichtige Taskleiste von W10 davor.


dafür wird diese Seite nicht durch lästige Werbung finanziert, zahlt dann wohl facebook und google+
Zuletzt geändert von Immenfreund am 25. Juli 2016, 05:35, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichen Grüssen

Helmut

Bienenstand auf 300 m.ü.d.M. Hanglage in Streuobstwiese am Waldrand

http://immenfreund.wordpress.com

nur noch in http://dreilichs.de/if/ aktiv
Benutzeravatar
Immenfreund
 
Beiträge: 1117
Registriert: 1. Mai 2011, 15:45
Wohnort: Waiblingen-Bittenfeld

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon HerrBiene » 24. Juli 2016, 14:35

Laserbeak hat geschrieben:Ich kann mir nicht helfen, aber die im Impressum aufgeführten Programme zur Datenanalyse, zur Verbraucher Analyse und die damit verbundene Offenlegung meiner Daten zur Weiterverarbeitung und Weiter Sendung habe ich so noch in keinem Impressum gesehen Ich habe also explizit danach gesucht und nach ausführlicher Lektüre beschlossen, diese Seiten nicht zu nutzen. Nett gemacht, aber für mich persönlich zu neugierig.
Nur meine Meinung übrigens. Sonst nichts.


Das hat eigentlich heutzutage fast jede Seite im Impressum - das ist das normalste der Welt und wird auch jedem Webmaster empfohlen. Das ist meistens auch vorsorglich im Impressum eingeschrieben.
Es handelt sich zudem nicht um persönliche Daten, sondern statistische Daten, z.B. wie viele Personen waren auf der Seite. google usw zahlen dafür übrigens nichts. Da geht es so viel ich weiß nur darum, Webseiten zu optimieren.

Übrigens, wenn du google, ebay, amazon, facebook usw und fast alle anderen Webseiten im Netz benutzt, dann werden deine Daten auch zu Analysezwecken genutzt. Wenn du das nicht möchtest, darfst du das Internet nicht mehr benutzen ;) Viele Webseitenbetreiber schreiben halt einfach nicht ins Impressum rein, dass sie ihre Webseite analysieren. Von daher finde ich es gut und transparent, dass die das dort wenigstens reinschreiben, was alle anderen auch machen. :idea:
HerrBiene
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Juli 2016, 10:55

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Epoché » 24. Juli 2016, 16:32

HerrBiene hat geschrieben:ich habe eine neue Webseite über Honig und Bienen gesehen


"gesehen" oder "gemacht"? ;) Hab ich mich gestern schon gefragt.
Epoché
 
Beiträge: 319
Registriert: 13. März 2016, 23:03
Wohnort: Oberfranken

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Laserbeak » 24. Juli 2016, 17:33

@Herr Biene.
Ich habe nur meine unwesentliche Meinung zur genannten Analyse Software und den damit verbundenen Geschäftspraktiken erwähnt.
Und da mir klar ist, was Google und Facebook und Konsorten auswerten nutze ich zumindest einen der beiden Services gar nicht. Die Behauptung, dass nahezu alle oder zumindest sehr viele Seiten Analyse Software nutzen lässt sich übrigens sehr schnell nachprüfen, da diese Software im Quelltext und in HTML Spuren hinterlässt. Diese zu suchen und zu finden ist aber kaum im Interesse der Nutzer. (Normaluser). Ich habe Sie bei den von mir besuchten Seiten selten gesehen.
Egal. Soll keinen stören, der diese Seiten nutzt. Schließlich weist der Betreiber darauf hin. Im Impressum, auch wenn das keiner liest.......
Soll auch hier wieder keine Kritik sein. Ist meine Meinung.
Laserbeak
 
Beiträge: 16
Registriert: 28. Mai 2015, 13:00

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon HerrBiene » 24. Juli 2016, 17:35

Epoché hat geschrieben:
HerrBiene hat geschrieben:ich habe eine neue Webseite über Honig und Bienen gesehen


"gesehen" oder "gemacht"? ;) Hab ich mich gestern schon gefragt.


Das eine schließt das andere nicht aus :) Die Seite steht aber in keiner Konkurrenz zu dieser hier und hat auch gar nicht das Ziel.
HerrBiene
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Juli 2016, 10:55

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon HerrBiene » 24. Juli 2016, 17:50

Laserbeak hat geschrieben:@Herr Biene.
Diese zu suchen und zu finden ist aber kaum im Interesse der Nutzer. (Normaluser). Ich habe Sie bei den von mir besuchten Seiten selten gesehen.
Egal. Soll keinen stören, der diese Seiten nutzt. Schließlich weist der Betreiber darauf hin. Im Impressum, auch wenn das keiner liest.......


Ist mir klar, dass das keine Kritik ist. Aber Sie können mir ruhig glauben, dass professionelle Seiten immer auch den Traffic auf ihrer Seite überprüfen möchten - also z.B. wissen wollen, wie viele Leute auf ihre Seite kommen. Und dafür muss man eben auf Analysesoftware zugreifen. Und wenn man auf Analysesoftware zugreift, ist es verpflichtend, dass dies angegeben wird - und das macht man im Impressum und dort verlinken viele weiter auf Datenschutz. Alles andere wäre unangemessen. Da ist die Seite honig-und-bienen sogar vorbildlich, weil sie ohne Umwege den Datenschutz im Impressum thematisieren :) Das ist vollkommen normal. Wer das nicht macht, riskiert sogar eine anwaltliche Abmahnung. Das macht sogar die Uni Hohenheim, nur dass sie einen anderen Text dafür verwenden - deutlich abgespeckt, aber im Prinzip das gleiche.

Hier mal ein paar weitere Beispiele:
Naturschutzbunf - https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/datenschutz.html
kindernetz vom SWR - http://www.kindernetz.de/datenschutz/-/ ... index.html
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau - https://www.lwg.bayern.de/verschiedenes ... /index.php
Mellifera - https://www.mellifera.de/datenschutz/
...
Das lässt sich ins unendliche erweitern.

Also - es besteht kein Grund zur Panik - ihre Identität bleibt dennoch immer anonym, außer Sie teilen sie uns in ihrem nächsten Forumseintrag mit ;)
HerrBiene
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Juli 2016, 10:55

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon waldimker » 24. Juli 2016, 18:49

Ja, HerrBienen, hast Du jetzt diese Site generiert oder findest Du sie nur so toll, dass Du sie hier mitteilen wolltest?
Dieses Forum wird bald abgeschaltet. Wir starten ein neues, wo wir User uns neu sammeln können. URL: http://dreilichs.de/if/
waldimker
 
Beiträge: 2512
Bilder: 55
Registriert: 3. Juni 2014, 20:46
Wohnort: mitten im Schwarzwald / Kraichgau (beides Ba-Wü)

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Laserbeak » 25. Juli 2016, 10:41

@Herr Waldimker.

So wie ich den letzten Satz verstehe (...Sie teilen uns mit...), tippe ich auf Urheber.

Letztes Statement von mir: Die Anonymität ist nur dann gewahrt, wenn der Ersteller der diese Software nutzende Seite den dafür vorgegebenen Code von Hand anpasst, weil er in der von Google angebotenen Form nicht den Datenschutzbestimmungen entspricht. Zudem muss der Nutzer einer weiteren Speicherung explizit widersprechen.
Ich persönlich gehe davon aus, dass dies hier auf den vorgestellten Seiten so geschehen ist.
Mir persönlich ging es bei meinen Äußerungen darum, darauf hinzuweisen dass die Nutzung oder die Bekanntgabe der Nutzung der Software zwar vorschriftsmäßig ist, bei Nicht Anpassung jedoch besteht hier ein Datenleck. Und nur die Tatsache, dass ich weiss was hier genutzt wird reicht mir nicht.
So Schluss jetzt. Ich will hier nichts gutes schlecht reden!
Hauptsache es gibt immer wieder Menschen, die für unser schönes Hobby Zeit aufwenden.
In diesem Sinne....
Laserbeak
 
Beiträge: 16
Registriert: 28. Mai 2015, 13:00

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon FranzBurnens » 25. Juli 2016, 10:52

Laserbeak hat geschrieben:.
In diesem Sinne....

... dürfte besagte Website inhaltlich gesehen das ganze Palaver kaum wert sein ....
FranzBurnens
 
Beiträge: 596
Bilder: 3
Registriert: 20. November 2014, 14:35
Wohnort: K - Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Epoché » 25. Juli 2016, 15:57

HerrBiene hat geschrieben:
Epoché hat geschrieben:
HerrBiene hat geschrieben:ich habe eine neue Webseite über Honig und Bienen gesehen


"gesehen" oder "gemacht"? ;) Hab ich mich gestern schon gefragt.


Das eine schließt das andere nicht aus :)


Kleiner Tipp: Fürs nächste Projekt erst überlegen, wie fruchtbare Werbung funktioniert und erst danach versuchen welche zu machen.
Epoché
 
Beiträge: 319
Registriert: 13. März 2016, 23:03
Wohnort: Oberfranken

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Hamamelishonig » 26. Juli 2016, 08:07

Das ganze Palaver... nur fuer http:// edelstock.de/impressum .
Das ist mir zu plumpe Werbung mit zuwenig Inhalten, eben wie der VFB in Mexico. Zuviel verfahrener http://www. spritrechner.biz/impressum.html fuer zuwenig Honig im Glas
Wichtig: Dieses Forum wird demnächst abgeschaltet - komm mit rüber ins neue Forum "Einfaches Imkern" unter http://dreilichs.de/if
Mehr Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
Benutzeravatar
Hamamelishonig
 
Beiträge: 410
Registriert: 10. Juli 2010, 07:27
Wohnort: Hohenlohe/Westrand mit Weinbergen

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Laserbeak » 26. Juli 2016, 09:11

Habe mich schon ernsthaft gefragt, ob ausser mir überhaupt noch jemand ernsthaft recherchiert, oder ob man (dem Geist der Zeit geschuldet) auch hier alles nur mal eben schnell liest. Ich mochte mein Ergebnis allerdings nicht posten. Alles in allem: Zu offensichtlich, zu einfach und dabei zu wenig. Gut gemeint, allerdings sehr seltsam umgesetzt.
Laserbeak
 
Beiträge: 16
Registriert: 28. Mai 2015, 13:00

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon HerrBiene » 27. Juli 2016, 15:52

Leute, das ist jetzt aber echt schwach, was ihr macht.

Ihr werft hier vor, dass es Werbung sei, dabei ist die Seite nicht kommerziell.

Ihr dann stalked hier jemand den Webseitenbetreiber und breitet das hier aus. Was tut das zur Sache?
Was tn denn die anderen Webseiten zur Sache? Die hat hier niemand angesprochen und plötzlich stalkt hier jemand.
Der Stalker hier soll mal lieber seinen Klarnen nennen, bevor er andere denunziert.

Da hat jemand Zeit und Energie reingesteckt. Ermöglicht euch, an dem Projekt ingaltlich mitzuarbeiten, wenn ihr wollt. Und von euch kommen nur negative Kommentare. Anstatt dass ihr euch engagiert und helft.

Das ein Seitenbetreiber analysieren möchte, wann die Seite am häufigsten besucht wird ist m.M. nach okay und nachvollziehbar. Und wenn schon. Wenn ihr hoer was postet, dann steht auch die Uhrzeit. Benutzt doch erst mal google analytics bevor ihr Vorwürfe macht und gegen Leute schießt.

Was soll denn das ganze? Sieht es in euch so negativ aus? Mit Leuten wie euch vergehz einem einfach nur der Spaß an der Sache.
HerrBiene
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Juli 2016, 10:55

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Hamamelishonig » 27. Juli 2016, 16:55

HerrBiene hat geschrieben:Leute, das ist jetzt aber echt schwach, was ihr macht.

Ihr werft hier vor, dass es Werbung sei, dabei ist die Seite nicht kommerziell.

Ihr dann stalked hier jemand den Webseitenbetreiber und breitet das hier aus. Was tut das zur Sache?
Was tn denn die anderen Webseiten zur Sache? Die hat hier niemand angesprochen und plötzlich stalkt hier jemand.
Der Stalker hier soll mal lieber seinen Klarnen nennen, bevor er andere denunziert.

Da hat jemand Zeit und Energie reingesteckt. Ermöglicht euch, an dem Projekt ingaltlich mitzuarbeiten, wenn ihr wollt. Und von euch kommen nur negative Kommentare. Anstatt dass ihr euch engagiert und helft.

Das ein Seitenbetreiber analysieren möchte, wann die Seite am häufigsten besucht wird ist m.M. nach okay und nachvollziehbar. Und wenn schon. Wenn ihr hoer was postet, dann steht auch die Uhrzeit. Benutzt doch erst mal google analytics bevor ihr Vorwürfe macht und gegen Leute schießt.

Was soll denn das ganze? Sieht es in euch so negativ aus? Mit Leuten wie euch vergehz einem einfach nur der Spaß an der Sache.

Der webseitenbetreiber macht es uns da einfach, ein externer Link auf http:// honig-und-bienen.de/links/
Hat nur einen zweck, naemlich..... :/
Informative bienenseiten sind z.b. http://imker-weinsbergertal.de. oder http://bienen.tv vergleiche da mal den geistigen mehrwert... und die hineingesteckte Zeit...
Wer hier uebrigens einen beitrag schreiben will kann dies auch gerne kostenlos hier im forum tun (8;)
Wichtig: Dieses Forum wird demnächst abgeschaltet - komm mit rüber ins neue Forum "Einfaches Imkern" unter http://dreilichs.de/if
Mehr Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
Benutzeravatar
Hamamelishonig
 
Beiträge: 410
Registriert: 10. Juli 2010, 07:27
Wohnort: Hohenlohe/Westrand mit Weinbergen

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon HerrBiene » 27. Juli 2016, 17:49

Hamamelishonig hat geschrieben:
HerrBiene hat geschrieben:Leute, das ist jetzt aber echt schwach, was ihr macht.

Ihr werft hier vor, dass es Werbung sei, dabei ist die Seite nicht kommerziell.

Ihr dann stalked hier jemand den Webseitenbetreiber und breitet das hier aus. Was tut das zur Sache?
Was tn denn die anderen Webseiten zur Sache? Die hat hier niemand angesprochen und plötzlich stalkt hier jemand.
Der Stalker hier soll mal lieber seinen Klarnen nennen, bevor er andere denunziert.

Da hat jemand Zeit und Energie reingesteckt. Ermöglicht euch, an dem Projekt ingaltlich mitzuarbeiten, wenn ihr wollt. Und von euch kommen nur negative Kommentare. Anstatt dass ihr euch engagiert und helft.

Das ein Seitenbetreiber analysieren möchte, wann die Seite am häufigsten besucht wird ist m.M. nach okay und nachvollziehbar. Und wenn schon. Wenn ihr hoer was postet, dann steht auch die Uhrzeit. Benutzt doch erst mal google analytics bevor ihr Vorwürfe macht und gegen Leute schießt.

Was soll denn das ganze? Sieht es in euch so negativ aus? Mit Leuten wie euch vergehz einem einfach nur der Spaß an der Sache.

Der webseitenbetreiber macht es uns da einfach, ein externer Link auf http:// honig-und-bienen.de/links/
Hat nur einen zweck, naemlich..... :/
Informative bienenseiten sind z.b. http://imker-weinsbergertal.de. oder http://bienen.tv vergleiche da mal den geistigen mehrwert... und die hineingesteckte Zeit...
Wer hier uebrigens einen beitrag schreiben will kann dies auch gerne kostenlos hier im forum tun (8;)


Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Sie einfach nur andere schlecht machen? Damit zeigen Sie doch nur, wie klein Sie eigentlich sind.
Wieso machen Sie andere schlecht?
HerrBiene
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. Juli 2016, 10:55

Re: Neue Seite über Honig

Beitragvon Simon » 27. Juli 2016, 18:33

Ich denke dies war genügend Öffentlichkeit für diese Info-Sparte, der Erfolg, folgende Traffic-Steigerung und Blutdrucksenkung sei dem Betreiber gewünscht.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 523
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278


Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron