Traurige Nachrichten - SIMON

Ideen und Hinweise zum Forum

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon George1George2 » 23. Januar 2017, 22:26

Mein herzliches Beileid an die Familie.
Obwohl ich Ihn selbst nicht persöhnlich kennenlernen konnte, werde ich Ihn vermissen. Er wird der Imkerei und den Imkern fehlen seines klaren Urteils wegen, seines fairen Umgangs und seines verbindlichen Tones mit Menschen mit anderen Meinungen.
Benutzeravatar
George1George2
 
Beiträge: 20
Registriert: 10. September 2015, 20:53

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Imka » 23. Januar 2017, 22:47

Ich kann es einfach nicht glauben.
Imka
 
Beiträge: 71
Registriert: 23. April 2016, 14:58
Wohnort: Bamberg, 250m NN

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon ulf » 23. Januar 2017, 22:53

Sonja hat geschrieben:Gestern ist Simon verstorben.
Ich trauer um einen Imker und lieben Freund.
Ich werde Dich sehr vermissen!

Sonja


was ist denn passiert?
war er krank oder ein Unfall?

R.I.P.
angefangen hab ich am Fuß der dt. Mittelgebirge auf Freudensteinmaß, heute Carnica erfolgreich in Segeberger Beuten auf Deutschnormalmaß (DNM) :bigrin:
ulf
 
Beiträge: 223
Registriert: 4. März 2015, 21:07

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon bob » 23. Januar 2017, 23:21

Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung :vr:
Gruß bob
bob
 
Beiträge: 217
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2014, 21:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Gerd » 24. Januar 2017, 06:19

Ich bin völlig fassungslos!! Ein guter Freund muss so früh gehen?

Herzlichstes Beileid an die Familie.

mir fehlen die Worte.

in tiefer Trauer

Gerd
Gerd
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Januar 2011, 08:27

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Mike54 » 24. Januar 2017, 06:49

Unfassbar,
mein Herzliches Beileid an seine Familie.
volle Honigtöpfe wünscht
Mike54
Mike54
 
Beiträge: 30
Registriert: 28. Dezember 2014, 22:21
Wohnort: Reichshof, Oberbergischer Kreis, 360 ü.NN

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon mmoe » 24. Januar 2017, 07:00

Moin!

Den Hinterbliebenen viel Kraft, viel Stärke und viel Mut!

Ich werde die vielen persönlichen Stunden und Ratschläge missen.
Viele Grüße
Marco
mmoe
 
Beiträge: 300
Registriert: 1. August 2014, 21:13

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Actionmichel » 24. Januar 2017, 07:07

Auch ich bin tief betroffen und fassungslos darüber.
Wir haben doch am Sontag- Mittag erst noch über sein im Moment
größtes Projekt (das Verdampfen mit Teelicht und Teelichthalter) gesprochen.
6 x 8 hat er es immer genannt.
Ich hab ihn leider nur über den Chat kennen lernen dürfen und dennoch einige lange Abende mit ihm im Netz verbracht.
ER war mir in dieser Zeit sehr hilfreich bei allen Fragen und er wusste auch immer eine Antwort oder einen wichtigen link.
Es ist ein großer Verlust für die Imker- Welt.
Mein aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie und Freunde!

Michael
Actionmichel
 
Beiträge: 75
Bilder: 5
Registriert: 26. Dezember 2016, 16:38

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon beewilli » 24. Januar 2017, 08:33

Das kann nicht sein.....ich bin fassungslos!

Als stiller Mitleser, der aber fast jeden Tag hier online ist sind meine Gedanken jetzt bei dir Simon!

"Du stehst jeden Tag auf und machst weiter.......und keiner sieht wie viel Kraft es dich kostet"

RIP!
Benutzeravatar
beewilli
 
Beiträge: 37
Bilder: 1
Registriert: 16. März 2015, 11:23
Wohnort: Oberbayern

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Nils » 24. Januar 2017, 10:01

Erst dachte ich an einen üblen Scherz, aber es ist tatsächlich wahr?
Wie kann sowas sein, was ist schlimmes geschehen? Simon war doch noch jung und fit!
Ich habe ihn nie persönlich getroffen, aber seine Videos waren für mich immer sehr lehrreich und interessant - sie sind ein wichtiger Bestandteil meiner "Imkerlehre".

Machs gut Simon!
:vr: :vr: :vr:

Immer noch nicht glauben-wollend,

Nils
Benutzeravatar
Nils
 
Beiträge: 416
Registriert: 3. Juli 2012, 11:18
Wohnort: Bayern

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Silversurfer » 24. Januar 2017, 10:30

Wie, was, wo ?
Ich kann's kaum glauben.
Simon .... seit dem ich dich getroffen habe bin ich von deinem Umgang mit deinen Bienen begeistert.
Auch wenn wir uns nur kurz getroffen haben, hast du mich tief beeindruckt und als Imker wollte ich gerne genauso werden wie du.

Es macht mich sehr traurig, daß du nun nicht mehr da bist.

Und wenn ich auch den Tränen nahe bin, während ich diese Zeilen schreibe.
Möchte ich mich gerne anbieten dieses Forum weiter am Leben zu halten.
Es wäre Schade, wenn es mit Simon verschwinden würde.

Thomas
Silversurfer
 
Beiträge: 98
Bilder: 9
Registriert: 1. Februar 2012, 11:52

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon edlBeeFit » 24. Januar 2017, 10:32

Unglaublich, kann es fast nicht glauben :no:
Gruss Kurt Edlinger
Imkere mit Langstroth angepasst, edlwolf 15cm und genau das doppelte 30 cm h, auch meine edlMini (4W) haben diese Masse
Benutzeravatar
edlBeeFit
 
Beiträge: 36
Registriert: 29. Oktober 2011, 09:35

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon biobiene » 24. Januar 2017, 12:17

Mein aufrichtiges Beileid, ich hatte unser persönliches Treffen und auch im Verein immer sehr genossen. Du wirst fehlen....
biobiene
 
Beiträge: 5
Registriert: 17. Januar 2016, 21:53
Wohnort: Neuffen / BW

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon zenz » 24. Januar 2017, 12:26

Auch mein Beileid den Hinterbliebenen!
Weiss jemand was passiert ist?
zenz
 
Beiträge: 14
Registriert: 15. Januar 2016, 12:53

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Epoché » 24. Januar 2017, 13:33

Ohgott...

Ich kannte Simon nie persönlich und nur von seinen Videos und aus diesem Forum. Er hat mir mit seinen Posts, Bildern und Videos oft sehr gute Laune gemacht und war immer freigiebig, seine Erfahrungen mitzuteilen. Und ich finde er war ein Ausnahme-Admin. So gechillt auch mit teilweise harscher Kritik habe ich selten jemanden umgehen sehen.

Ich wünsche Dir Frieden, Simon!
Epoché
 
Beiträge: 319
Registriert: 13. März 2016, 23:03
Wohnort: Oberfranken

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Bienefix » 24. Januar 2017, 14:22

Ich habe lange überlegt und gebraucht um mich hier zu äußern, aber es ist Simons Forum. Warum also nicht.

Simon war ein großartiger Mensch und ein Hauptgewinn für die Imkerschaft und alle die ihn kannten.
Auch ich hatte das Glück Simon sowohl hier im Forum, im Chat aber auch persönlich kennen zu lernen.
Simon hinterlässt große Fußspuren auf dieser Welt. Ich kenne keinen zweiten Menschen der so gelassen und fair mit anderen Meinungen und den oft sehr abwegigen Ideen anderer Imker umgehen konnte. Sein Spruch: "Probier es aus und berichte hier" sagt aus, dass er immer an Neuem interessiert war und bereit jederzeit zu Lernen.
Andererseits musste alles Hand und Fuß haben und ausreichend getestet sein. Dies hat er immer wieder selbst getan, zum Wohl von uns Imkern.

Möge Simon weiter leben in den millionen Nachkommen seiner Bienen und unser aller Gedanken.
Mein herzliches Beileid seiner Familie
Dietmar
Benutzeravatar
Bienefix
 
Beiträge: 141
Bilder: 1
Registriert: 7. April 2011, 17:25
Wohnort: Aichtal

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon gold0496 » 24. Januar 2017, 15:03

Ein trauriges Hallo, :(
mein aufrichtiges Beileid. Ich kann es gar nicht Glauben, doch es scheint wahr zu sein.
Danke Simon, ich habe viel von Dir gelernt.
Bis bald, wo auch immer, aber mit Bienen
Gruß :(
Peter
Wer Fehler findet darf sie behalten. www.goldschmiede-giese.de
Benutzeravatar
gold0496
 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: 11. Dezember 2013, 15:08
Wohnort: Berlin

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Malte » 24. Januar 2017, 15:17

Simon ist für mich imkerliches Vorbild gewesen. Von Beginn an konnte er mich packen und mir viel beibringen, obwohl ich auch schon zu den alten Hasen gehöre. Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. Ich wünsche viel Kraft. RIP Simon.
Malte
 
Beiträge: 2
Registriert: 11. August 2015, 07:26

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Haffmücke » 24. Januar 2017, 15:52

Immer gehen die Besten zu erst.

Auch ich wünsche allen Hinterbliebenen viel Kraft für die kommende Zeit.

Danke Simon für deine Unterstützung in meinen ersten Imkerjahren.

Haffmücke
Haffmücke
 
Beiträge: 33
Bilder: 0
Registriert: 2. Mai 2013, 12:30
Wohnort: Pasewalk

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon VoBee » 24. Januar 2017, 16:59

Diese Nachricht hat mich wie ein harter Schlag getroffen. Ich konnte Simon leider nicht persönlich kennenlernen, aber schon durch das Forum und seine Videos, durfte ich vieles Lernen.

Danke Simon, vergelts dir Gott!

Allen Angehörigen mein tiefstes Beileid!

VoBee
VoBee
 
Beiträge: 132
Registriert: 19. Juli 2015, 10:13

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Avignon » 24. Januar 2017, 17:15

Was für ein Tiefschlag eine solche traurige News! Und noch erdrückender, berücksichtigt man sein so junges Alter.

Egal, ob man immer seine imkerlichen Ansichten teilte, Tatsache ist, dass er ein sehr sehr engagierter Imker war.

In diesem Sinne das aufrichtigste Beileid an seinen Angehörigen.
Benutzeravatar
Avignon
 
Beiträge: 140
Registriert: 5. Februar 2015, 20:43
Wohnort: Avignon/Südfrankreich

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon carsten72 » 24. Januar 2017, 19:22

Du lässt eine fassungslose Community zurück...
Ich kann es kaum glauben.
Den Hinterbliebenen wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit!
carsten72
 
Beiträge: 29
Registriert: 29. November 2014, 11:40
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Salsero » 24. Januar 2017, 19:54

diese Nachricht macht mich sehr traurig.

Ich habe viel von dir gelernt und deine didaktischen Videos werden uns lange begleiten...

Ruhe im Frieden Simon. Den Angehörigen mein Beileid

Salman
Salsero
 
Beiträge: 24
Bilder: 2
Registriert: 18. Februar 2012, 17:04
Wohnort: bei Augsburg

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon HaroldBerlin » 24. Januar 2017, 20:28

Traurig, wie traurig...
Seiner Familie gilt mein Beileid, auch wenn es virtuell und aus der Ferne ist.

Gerade saß ich auf der Couch, drei Tage ohne Forum , gespannt was da Neues kommt und ich war mir sicher, einiges Interessantes zu finden und auch sicher wieder einige spitze Kommentar von Simon. Geschrieben in seinem ganz eigenen, unnachahmlichen Stil.

ICH MAG ES NOCH NICHT GLAUBEN!

Danke Dir für dieses ganz besondere Forum, Deine Streitbarkeit, Deine Neugier, Deine Leidenschaft. Mich hat es schön lange vor meinem eigenen Bienen begleitet, mir beim Start viele gute Tipps gegeben und einen besonders angenehmen Schlag von Menschen versammelt und bei der Stange gehalten.

Vielen vielen Dank dafür!
Noch hier? Wir sind doch alle da: http://dreilichs.de/if/
Benutzeravatar
HaroldBerlin
 
Beiträge: 658
Bilder: 17
Registriert: 23. April 2013, 19:32
Wohnort: Berliner Osten

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon cooper » 24. Januar 2017, 21:18

Mir fehlen die Worte
Seiner Familie mein aufrichtiges Beileid.
Simon war mir immer ein großes Vorbild,so manch guten Rat habe ich durch ihn erfahren dürfen.
Stets habe ich ihn um sein Wissen und Können mit den Bienen beneidet.Seine sachliche und unkomplizierte Art habe ich immer bewundert.
Sein Wissen wird in allen von uns weiterleben.

Vielen Dank für alles !
Zuletzt geändert von cooper am 25. Januar 2017, 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
in memoriam Simon
cooper
 
Beiträge: 207
Registriert: 26. November 2012, 21:34
Wohnort: Hessen

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon dellal78 » 24. Januar 2017, 22:32

Auch ich habe viel von ihm gelernt. Dank seiner Videos wurde ich auf die Bienen aufmerksam. Er hatte auf meine Fragen immer geantwortet. Er war sehr hilfsbereit. Heute habe ich 40 Völker und 250 Begattungskästchen, bin Anerkannter Besamungsstelle. Durch die Bienen verdiene ich den Unterhalt für die Familie. Vielen Dank Simon, wir werden dich nie vergessen.
dellal78
 
Beiträge: 45
Bilder: 3
Registriert: 7. Oktober 2013, 13:56
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon beecool » 24. Januar 2017, 23:18

Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen... EKG 518 Martin Luther
Diese Nachricht vom Tod von Simon Hummel macht auch mich sehr betroffen, auch wenn ich ihn nur einmal gesehen habe, einmal mit ihm gechattet habe, aber oft seine viele Videos, Erläuterungen und Kommentare angesehen und gelesen habe. Seine Liebe zu den Bienen hat mich begeistert und ich habe viel von ihm gelernt, was ich auch gerne an andere weitergeben möchte. Mein Mitgefühl und Anteilnahme gelten seiner Familie, denen ich in dieser schweren Zeit mit dem Gefühl der Hilflosigkeit und Fassungslosigkeit viel Kraft wünsche und sie Gottes Begleitung verspüren können.
Martin ;)-
beecool
 
Beiträge: 29
Registriert: 7. März 2013, 12:37

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon halloersmal » 25. Januar 2017, 07:23

Traurig und Fassungslos läßt du eine große Community zurück. Ich durfte viel von dir lernen und in meinen blutigen Anfängen warst du im Verein und mit deinen Videos eine einzigartige Hilfe ohne die ich nicht so gut in die Imkerei hineingekommen wäre.

Danke für alles!

Mein herzliches Beileid an seine Freunde und Familie.
halloersmal
 
Beiträge: 45
Registriert: 2. Oktober 2013, 10:20

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Karlheinz » 25. Januar 2017, 09:10

Am anderen Ende der Welt erreicht mich diese scheußliche Nachricht. Ich fasse es einfach nicht. Dachte ich anfangs noch, "ein Simon" , so wurde es mit dem weiteren Lesen der Posts immer gewisser:
"Der Simon".
Ich bin in Gedanken bei Ihm und seiner Familie

Ich vermisse ihn sooo sehr
Und ich hätte ihm so gerne noch gesagt, wie wunderbar ich sei Forum finde

Karlheinz
Unwissenheit erzeugt viel mehr Sicherheit, als es das Wissen tut. (Charles Darwin)
Karlheinz
 
Beiträge: 517
Registriert: 16. August 2014, 16:37
Wohnort: Nähe Chiemsee, Bayern

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Selurone » 25. Januar 2017, 09:57

Ich kann es nicht fassen!
Gerade bekam ich diese schreckliche Nachricht von einem Imker-Facebook-Freund.
Mit dem Tod Simons verlieren nicht nur wir einen guten Freund und Helfer, sondern auch die Bienen, an denen ihm so viel lag.
Jetzt verstehe ich sein letztes ungewöhnliches Video.


Simon, wir werden dich immer in guter Erinnerung halten.

Unser tiefstes Beileid an seine Familie und Freunde.
Liabe Grüaß
Peter

Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum
Benutzeravatar
Selurone
 
Beiträge: 35
Registriert: 21. November 2010, 13:36
Wohnort: Raum Günzburg/Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast