Traurige Nachrichten - SIMON

Ideen und Hinweise zum Forum

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon abeloj » 25. Januar 2017, 15:18

Ich danke Dir Simon!
Mit dir durfte ich ein Jahr als Jungimker erleben. Auch wenn ich damals vieles nicht verstanden habe, ich habe sehr viel gelernt. Mein erstes Volk stammt aus deiner Zucht. Und wären sie nicht so wunderbar gewesen, vielleicht würde ich heute nicht mehr imkern.
Du fehlst uns jetzt schon. Als Mensch, Ratgeber und hervorragender Imker. Danke für alles
abeloj
 
Beiträge: 5
Registriert: 13. Februar 2013, 09:29

Dies ist eine unglaubliche Nachricht.

Beitragvon Hamamelishonig » 25. Januar 2017, 20:10

Wir haben einen guten Freund verloren. Ich bin froh, Dich gekannt zu haben. Du warst uns ein guter Anleiter und wahrer Freund. Der Imkerverein Weinsberg konnte Dich letztes Jahr als hervorragenden Anleiter und Trainer kennenlernen. Wir sind bestürzt.

http://imker-weinsbergertal.de
Wichtig: Dieses Forum wird demnächst abgeschaltet - komm mit rüber ins neue Forum "Einfaches Imkern" unter http://dreilichs.de/if
Mehr Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
Benutzeravatar
Hamamelishonig
 
Beiträge: 410
Registriert: 10. Juli 2010, 07:27
Wohnort: Hohenlohe/Westrand mit Weinbergen

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Ramazan » 26. Januar 2017, 11:52

Ich kann es nicht fassen

Das ist so traurig.
Alle hier werden dich vermissen.
Meine Anteilnahme für seine Familie


Ramazan
Ramazan
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Mai 2009, 21:36

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Rob » 26. Januar 2017, 17:09

Das macht mich wirklich tief traurig. Als stiller Mitleser war ich immer fasziniert von der Energie, den unglaublich guten Ideen, den Videos und dem schier unbegrenzten Fachwissen von Simon. Er war und wird mir immer ein Vorbild bleiben!

Robert
Rob
 
Beiträge: 4
Registriert: 18. April 2015, 12:31

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon BienenHenne » 27. Januar 2017, 17:28

Ich kann es nicht fassen.

Ich war hier auch ein stiller Mitleser. Dank der vielen Videos und Posts habe ich viel von Simon gelernt und werde auch in Zukunkt auf seine Videos und Betriebsweise zurückgreifen!!

Danke Simon!
BienenHenne
 
Beiträge: 1
Registriert: 12. Mai 2016, 21:04

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon beeatwork » 29. Januar 2017, 17:51

Unfassbar! Erst Dachte ich, dass er sich vom Schreiben zurück ziehen will. Doch dann. Ich musste ebenfalls erst einmal allein sein und bin zu meinen Bienen gegangen.

Ein guter hilfsbereiter Freund ist gegangen. Was seine Angehörigen fühlen .. kann ich mir gar nicht ausmalen. Mein aufrichtiges Beileid. Simon war ein großes imkerliches Vorbild! Seine Problemlösungen stets von Menschenfreundlichkeit geprägt, zurückhaltend und sachkundig - leicht zum umsetzten für Jederman. Nun.... :?: Er wird ganz bestimmt auch auf diesen Seiten fehlen.

Peter
beeatwork
 
Beiträge: 73
Registriert: 26. Dezember 2011, 18:30
Wohnort: Leonberg

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Remijn » 29. Januar 2017, 21:43

Mein aufrichtiges Beileid an Familie und Freunde! :(
Benutzeravatar
Remijn
 
Beiträge: 15
Registriert: 23. Oktober 2012, 09:29
Wohnort: Remscheid

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Apfel » 30. Januar 2017, 09:19

Mein Beileid auch von mir an die Familie und Freunde von Simon.
Apfel
 
Beiträge: 20
Registriert: 26. Januar 2014, 20:42
Wohnort: Kronach, Oberfranken

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Waldi » 31. Januar 2017, 09:29

Wünsche für die Familie und Freunden von Simon viel Kraft von Gott für den heutigen Tag.
Obwohl ich Simon nicht persönlich kenne, geht es mir so als hätte ich einen guten bekannten verloren.
Ich habe viel von Simon Lernen dürfen.

Im Gedenken

Waldi
Waldi
 
Beiträge: 295
Bilder: 6
Registriert: 31. Mai 2012, 08:27
Wohnort: Raum Bielefeld

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Thomas1950 » 31. Januar 2017, 10:29

Ich wünsche Simons Freunde und Familie viel Kraft und Gottes Segen.
Ich durfte ihn mal bei seinen Bienen treffen.
Danke Simon für deine Arbeit, deine Hilfsbereitschaft und deine unvergessliche Art.


Thomas
Thomas1950
 
Beiträge: 100
Registriert: 8. Februar 2015, 22:11

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon heisenberg » 31. Januar 2017, 18:03

Mein herzliches Beileid für die Familie, Verwandten und Freunde von Simon. Er wird durch seine Ratschläge, Beiträge und Videos unvergessen bleiben.
Was Imker wollen und Bienen machen sind zwei verschiedene Sachen
heisenberg
 
Beiträge: 49
Registriert: 3. Juni 2015, 08:08
Wohnort: Oberfranken

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon beehart » 31. Januar 2017, 19:37

Herr es ist Zeit.
Der Sommer war sehr groß.
Und in den Nächten
fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Und doch ist Einer, welcher dieses
Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke

Schön das wir uns mal begegnet sind
Matthias
beehart
 
Beiträge: 144
Registriert: 29. Oktober 2009, 08:04
Wohnort: schwäbische Alb

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon AngoraAngy » 31. Januar 2017, 23:40

Ohweh, ich lese das jetzt erst!
Herzliches Beileid an die Familie.
Beste Grüße von Angela und der Bauernhofmeute
Benutzeravatar
AngoraAngy
 
Beiträge: 233
Registriert: 8. April 2016, 20:11

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Eifelimker » 3. Februar 2017, 16:25

Gerade lese ich bei Angy "Simon fehlt. RIP" und glaube nicht was ich da lese. Unfassbar, mir fehlen die Worte....
Eifelimker
 
Beiträge: 155
Registriert: 31. Dezember 2011, 15:34
Wohnort: Nordeifel

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Wilson » 3. Februar 2017, 20:01

Welch ein großer Verlust für Familie, Freunde und Bekannte!
Mein herzliches Beileid!
Auch diesem Forum wird ein sehr engagierter, witziger, hilfsbereiter und sachlicher Streiter sehr fehlen!
In Gedenken an Simon
Wilson
Wilson
 
Beiträge: 64
Bilder: 12
Registriert: 14. Oktober 2015, 06:55
Wohnort: Remstal

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon rita » 10. Februar 2017, 13:32

Ich bin Simon nie persönlich begegnet.
Wenn sich beim Arbeiten am Bienenstock praktische Fragen auftaten, auf die weder mein Anfängerwissen noch die einschlägige Literatur Antworten boten, dachte ich mir:
„....da könnte ich Simon fragen.“
Sicher wisst Ihr, was ich meine....
So ähnlich war der Ansatz auch, als ich heute nach längerer Zeit (...nix zu tun im Winter...)
die Seite aufrief und die Information nur ganz allmählich zu mir durchdrang.

:vr:

Es tut mir unendlich leid, dass Simon gestorben ist.
Welch besonderer Mensch er gewesen ist, erschließt sich auch aus Euren vielfältigen Reaktionen. Und daran, wie traurig ich über diese Nachricht bin, obwohl ich Simon nicht kannte.

Lasst uns das Forum in seinem Sinn weiterführen.
Mein Beileid gilt seiner Familie.

Astrid
rita
 
Beiträge: 108
Registriert: 10. Oktober 2015, 22:01

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Lirex » 14. Februar 2017, 14:55

Oh man, auch ich habe gerade erst vom Ableben Simon`s erfahren und möchte an dieser Stelle der Familie mein herzlichstes Beileid ausdrücken.
Simon wird mir unvergessen bleiben.

Mario
Summende Grüße
Mario
Lirex
 
Beiträge: 36
Bilder: 4
Registriert: 27. Oktober 2015, 11:04
Wohnort: Norden

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon BieneMoni » 15. Juli 2017, 11:22

Aus gegebenem Anlaß möchte ich an Simon erinnern.

Hier werden aktuell so dermaßen peinliche und überflüssige Zwistigkeiten ausgetragen, daß es einem schlecht wird.

Reißt euch zusammen, hört damit auf - oder verschwindet aus diesem Forum.

Es ist Sein Forum, er hat die Linie vorgegeben.

Auch wenn er nicht mehr lebt, überlegt mal, ob das wirklich sein muß, sich verbal so unterirdisch schlecht aufzuführen. Trefft euch irgendwo in der Pampa und haut euch gegenseitig Flugbretter übern Schädel, aber hört endlich auf, euch hier wie die Irren aufzuführen.

Es reicht.

Gruß, Moni
Dieses Forum wird demnächst geschlossen!
Hier gehts im Nachfolge-Forum weiter: dreilichs.de/if/index.php


Langstroth-Imkerei in der südpfälzischen Rheinebene
Benutzeravatar
BieneMoni
 
Beiträge: 216
Registriert: 27. April 2016, 14:08

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon Angie » 22. Januar 2018, 14:39

Simon fehlt.
Immer noch.
Viele Grüße an seine Familie.
Simon fehlt. RIP
Angie
Benutzeravatar
Angie
 
Beiträge: 370
Bilder: 11
Registriert: 16. September 2013, 21:01
Wohnort: Oberbayern

Re: Traurige Nachrichten - SIMON

Beitragvon propolis » 21. April 2018, 21:36

Mir auch. Heute noch ein Video von ihm geschaut. Tut immer noch weh..
LG, propolis
propolis
 
Beiträge: 496
Bilder: 4
Registriert: 21. März 2015, 07:54
Wohnort: Niederrhein

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron