5 ha Krokusse...

5 ha Krokusse...

Beitragvon Hochleistungsbiene » 17. März 2016, 16:27

...und ich dachte immer, "was sollen die paar vereinzelten Dinger schon Bringen?!"...
https://de.wikipedia.org/wiki/Husumer_Krokusbl%C3%BCte
:thumbsup:
Hochleistungsbiene
 
Beiträge: 285
Bilder: 1
Registriert: 17. Juni 2014, 16:04
Wohnort: Honigland Hessen

Re: 5 ha Krokusse...

Beitragvon Bienenwolf » 17. März 2016, 16:59

Hallo Hochleistungsbiene,

die 5 ha möchte ich gern bei mir hier haben, eine wahre Pracht, dafür habe ich einen Weidenkätzchen Wald, die Bienen haben sich heute regelrecht überschlagen so viel Pollen haben sie geholt. :thumbsup:
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47

Re: 5 ha Krokusse...

Beitragvon beeo » 17. März 2016, 18:05

Ham se wenigstens auch Flugwetter dafür?...
Kuck mal, ein neues Forum :-) Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
beeo
 
Beiträge: 1066
Bilder: 12
Registriert: 21. April 2014, 23:39
Wohnort: Kinzigtal/Baden/DE

Re: 5 ha Krokusse...

Beitragvon Bienenwolf » 17. März 2016, 18:31

Es waren 13 Grad im Schatten, sind heute alle super geflogen. ;)- ;)- ;)-
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47

Re: 5 ha Krokusse...

Beitragvon Hochleistungsbiene » 17. März 2016, 19:29

Heute nach Feierabend am Bienenacker zu Phacelia gegrubbert.
Besonders das Volk das ich bereits nachfüttern musste (recht stark) is immer noch geflogen, obwohl bereits ne Weile Schatten auf den Beuten war.

Mein Raps (heute Gelbschalen aufgestellt) hat zum Großteil auch schon die Knospen am Haupttrieb offen.

Fehlen nur die fünf ha Krokusse; die paar Schneeglöckchen hier sind nich so der Renner... ;)
Hochleistungsbiene
 
Beiträge: 285
Bilder: 1
Registriert: 17. Juni 2014, 16:04
Wohnort: Honigland Hessen

Re: 5 ha Krokusse...

Beitragvon Bienenwolf » 17. März 2016, 22:38

Naja,

wie sagt man so schön, man kann nicht alles haben, aber das Frühjahr kommt ja erst noch, alle Optionen sind noch offen.
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47


Zurück zu Trachtpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast