Wabenhonig

Honig, Bienenwachs, Propolis, Pollen

Wabenhonig

Beitragvon ralfschuster » 11. Februar 2013, 12:04

Hallo miteinander,
Wie erzeuge ich am effektivsten Wabenhonig( Scheibenhonig)? Es geht nur um eine kleinere Menge.
Reicht es aus wenn ich in den Honigraum ein oder zwei leere Rähmchen hänge??
Ich freu mich auf Eure Antworten.
Gruß Ralf
ralfschuster
 
Beiträge: 22
Registriert: 20. Mai 2011, 06:29
Wohnort: Neuffen

Re: Wabenhonig

Beitragvon mahagugu » 11. Februar 2013, 15:50

Rähmchen/Rahmen nicht drahten ... ungefähr 2,5 cm langen Mittelwandstreifen mit heißem Wachs anpicken.

funktioniert garantiert ...
mahagugu
 
Beiträge: 83
Registriert: 6. Dezember 2011, 13:03

Re: Wabenhonig

Beitragvon Buckfastfreund » 11. Februar 2013, 17:53

ralfschuster hat geschrieben:Hallo miteinander,
Wie erzeuge ich am effektivsten Wabenhonig( Scheibenhonig)? Es geht nur um eine kleinere Menge.
Reicht es aus wenn ich in den Honigraum ein oder zwei leere Rähmchen hänge??
Ich freu mich auf Eure Antworten.
Gruß Ralf


Hallo Ralf. Einen 1cm langen Mittelwandstreifen über die ganze breite des Rähmchens mit heißen Wachs anlöten . 2,5cm ist zuviel weil bei Wabenhonig Stücke abgeschnitten werden um sie dann zu kauen. Dazu ist Mittelwandwachs nicht optimal.

Gruß Buckfastfreund
Buckfastfreund
 
Beiträge: 142
Registriert: 9. Februar 2013, 16:24
Wohnort: Oberhausen


Zurück zu Bienenprodukte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste