Einfach Honig rühren und abfüllen

Honig, Bienenwachs, Propolis, Pollen

Re: Einfach Honig rühren und abfüllen

Beitragvon HaroldBerlin » 27. Dezember 2016, 15:27

kamikaze hat geschrieben:Wieviel Watt sollte denn die Bohrmaschine für den Rapido haben?


Nachdem meine Bohrmaschine immer sehr warm wurde und dann einmal halt doch durchglühte, würde ich sagen, um die 1.000 Watt Minimum.
Habe einen Bohrhammer mit SDS-Aufnahme, den ich nur fürs Rühren nehme, vom Discounter. Geht sehr gut und hat Wumms, konnte damit neulich einen Hobbock Lindenhonig ohne Erwärmung cremig rühren... Ich glaube, der hat um die 1.200 Watt.
Nichts schmeckt so gut wie der eigene Honig!
Benutzeravatar
HaroldBerlin
 
Beiträge: 657
Bilder: 17
Registriert: 23. April 2013, 19:32
Wohnort: Berliner Osten

Vorherige

Zurück zu Bienenprodukte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast