Die Maus muss raus

Die Maus muss raus

Beitragvon Simon » 26. November 2013, 15:07



Ich hoffe ich hab keine eingesperrt. ;)
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 520
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Die Maus muss raus

Beitragvon Michael » 27. November 2013, 08:51

Bei meinen Völkern in Kirchheim sind mir auf der Schublade viele Teile von Flügel und Beine von Bienen aufgefallen. Dachte zuerst an eine Maus aber ich habe keinen Mäusekot gesehen. Ich denke mal es waren Wespen, die im Stock tote Bienen zerlegt haben. Zumindest sind zu der Zeit noch einige Wespen am Stand bzw. in die Bienenvölker ein- und ausgeflogen. Gitter habe ich dran und habe nochmal die Schubladen kontrolliert. Kein Mäusekot und auch weniger Körperteile von Bienen lagen auf der Schublade.
Michael
 
Beiträge: 173
Bilder: 4
Registriert: 14. April 2008, 17:56
Wohnort: Kirchheim

Re: Die Maus muss raus

Beitragvon Hamamelishonig » 29. November 2013, 20:29

Aber bitte allen Dreck, der aus der Beute rausgekratzt wird, auf einer "Kutterschaufel" sammeln und entsorgen. Da war der Herr Liebig solange in Hohenheim und hat nicht gelernt, wie wir hier "Kehrwoche" machen (8;)
Ned nur den Dreck vor die Tür kehren!
Wichtig: Dieses Forum wird demnächst abgeschaltet - komm mit rüber ins neue Forum "Einfaches Imkern" unter http://dreilichs.de/if
Mehr Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
Benutzeravatar
Hamamelishonig
 
Beiträge: 410
Registriert: 10. Juli 2010, 07:27
Wohnort: Hohenlohe/Westrand mit Weinbergen

Re: Die Maus muss raus

Beitragvon sam » 6. Dezember 2013, 00:29

Und immer beachten dass mit dem Hantavirus nicht zu spaßen ist!
Benutzeravatar
sam
 
Beiträge: 270
Registriert: 21. Juni 2008, 20:10


Zurück zu November

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron