Anfang Oktober und reichlich Brut+Weisenzellen

Anfang Oktober und reichlich Brut+Weisenzellen

Beitragvon kiste » 8. Oktober 2016, 14:21

Moin,

habe gestern und heute die Durchsicht bei meinen Völkern gemacht.

Ein Ableger liegt bei ca 5T Bienen und hat noch 3 bis 4 beidseitig Rähmchen (DN) verdeckelte Brut, Maden und Stifte - dafür relativ wenig Futter. Die nehmen aktuell auch sehr wenig Futter an - könnte sich ja noch ändern, wenn die Brut raus ist. Eigentlich wollte ich die noch mit A-Säure behandeln, wird mit der Brut aber wohl schwierig (Für die Arbeit mit dem Liebig-Verdunster habe ich mir eine Grabkerze besorgt).

Das 2. Volk ist riesig (Die Durchsicht habe ich nach mehreren Stichen eingestellt) und hat auch noch ein paar Rähmchen Brut. Ausserdem haben die Damen Futter ohne Ende und ich habe 2 fertige Weiselzellen gefunden. Eigentlich wollte ich die jetzt noch abschliessend mit Mäusegitter versehen und in Ruhe lassen - aber irgendwie machen mich die Weiselzellen etwas nachdenklich. Das Volk ist auch nicht sehr sanftmütig - aber eine neue Königin haben sie vor 2 bis 3 Wochen bekommen. AS-Behandlung ist durch. Ich liege bei 0-1 Milbe pro Tag.

Wir haben hier noch Lufttemperaturen von 12 bis 13 Grad und die Beuten stehen mitten in der Sonne. Futter scheint es auch noch zu geben. Aktivität ist noch reichlich zu sehen.

Bin gespannt auf die nächsten Wochen.

Bis dahin

Kiste
kiste
 
Beiträge: 10
Bilder: 1
Registriert: 5. Juni 2016, 18:35

Re: Anfang Oktober und reichlich Brut+Weisenzellen

Beitragvon Simon » 8. Oktober 2016, 14:52

kiste hat geschrieben: Das Volk ist auch nicht sehr sanftmütig - aber eine neue Königin haben sie vor 2 bis 3 Wochen bekommen.
Tataaaa, nochmal nachschauen ob offene Brut da ist, Weiselzellen können den Verlust oder die Unlust auf die neue Königin anzeigen.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 522
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278


Zurück zu Oktober

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron