Wer beobachtet weiß Bescheid!

Wer beobachtet weiß Bescheid!

Beitragvon Joachim » 9. Juli 2014, 17:27

Neuer Beitrag von Dr. Gerhard Liebig zu aktuellen Tätigkeiten bei den Bienen:

http://www.immelieb.de/?p=1185#more-1185
Viele Grüße
Joachim
Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 399
Bilder: 68
Registriert: 26. August 2012, 19:38
Wohnort: BaWü 322m ü. N.N.

Re: Wer beobachtet weiß Bescheid!

Beitragvon beeo » 9. Juli 2014, 18:19

Jawoll, heut auf 17 gewesen und per Handy gefunden :-) Man wartet immer wieder auf die neuesten Infos von Dr. Liebig und der Uni Hohenheim :-)
Kuck mal, ein neues Forum :-) Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
beeo
 
Beiträge: 1066
Bilder: 12
Registriert: 21. April 2014, 23:39
Wohnort: Kinzigtal/Baden/DE

Re: Wer beobachtet weiß Bescheid!

Beitragvon torbig » 20. Juli 2014, 09:59

Moin zusammen,
Soeben die bienenfluchten eingelegt. Entspricht zwar nicht unbedingt den Empfehlungen von Liebig, aber leider bekomme ich nur am Dienstag frei. Morgen Abend räume ich die Zargen ab und schleudere am Dienstag morgen ab. Die Fluglöcher Habe ich gestern schon alle verengt, da mir gestern zuviel Klopperei vor den Fluglöchern aufgefallen ist. Die diesjährige Spättracht ist wesentlich besser als die Jahre zuvor, auf jeden Fall besser als die frühtracht.
Gruß Thorsten
torbig
 
Beiträge: 43
Bilder: 0
Registriert: 10. Juni 2014, 13:08
Wohnort: 63654 Büdingen


Zurück zu Juli

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron