Schwarzsucht

Schwarzsucht

Beitragvon Simon » 7. Juni 2012, 22:15

An einigen Ständen gibt es jetzt schon die Schwarzsucht, ich habe sie bis jetzt nur an einem Volk entdeckt.


Das Volk hatte wenig Honig gebracht ist nun recht schwach, die Königin fehlt. Im Trachtgebiet gab es ausschließlich Obstblüte und Wiesenblüte. Die befallenen Bienen sitzen wie die Drohnen auf den Außenwaben, auf den Brutwaben sieht man kaum welche. Letztes Jahr gab es bei den Waldtrachtvölkern verbreitet Schwarzsucht, so schnell wie sie gekommen ist, verschwindet sie auch wieder.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 522
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Schwarzsucht

Beitragvon GeeBee » 8. Juni 2012, 09:32

Hallo Simon,
durch was wird die Schwarzsucht ausgelöst?
Ist das ein Virus oder bestimmte Umweltbedingungen?

Viele Grüße,
GeeBee
Benutzeravatar
GeeBee
 
Beiträge: 208
Registriert: 27. November 2011, 14:55
Wohnort: Bergisches Land

Re: Schwarzsucht

Beitragvon AndreasEF » 8. Juni 2012, 22:04

Der Text ist geklaut, aber besser könnte ich es jetzt auch nicht erklären. Von der Seite "Gesunde Bienen""

Erkrankung / Ursache Schwarzsucht („Waldtrachtkrankheit“, Faktorenerkrankung)
Nachweis Mit bloßem Auge zu erkennen
Symptomatik Haarverlust, Bienenkörper erscheint schwarz
Behandlung Ortswechsel in pollenreiche Gegend

Schwarzsucht ist eine nicht infektiöse Krankheit, die unterschiedliche Ursachen haben kann, welche sich von den rein äußerlichen Symptomen der Krankheit jedoch nicht ableiten lassen. Die Bienen verlieren bei der Schwarzsucht ihre Haare ganz oder teilweise, so dass sie äußerlich schwarz erscheinen. Dem aufgetriebenen Abdomen fehlen dadurch die Filzbinden. Diese Merkmale können jedoch auch bei Räuberei und Vergiftung auftreten.

Die klassische Form der Schwarzsucht wird auch „Waldtrachtkrankheit“ genannt und kommt vornehmlich währen der Honigtautracht von Fichte und Tanne vor. Die Zuckerzusammensetzung des Honigtaus, vor allem der hohe Anteil an Mannose, wird im Allgemeinen als Verantwortlich für die toxische Wirkung und damit einer Veränderung des Darmepithels der Biene angesehen. Weiterhin können verschiedene Bakterien und Rußtaupilze zum Ausbruch der Krankheit führen.

Eine wesentliche Voraussetzung für den Ausbruch der Schwarzsucht scheint jedoch der zur Zeit der Waldtracht herrschende Pollenmangel zu sein. Dieser führt zu einem Stickstoffmangel in der Biene, welcher über den Stickstoffgehalt in der Cuticula ausgeglichen wird. Diese wird dadurch jedoch außerordentlich brüchig, so dass die Haare der Biene schon bei geringster Berührung ausfallen.

Die Therapie dieser Krankheit besteht ausschließlich aus pflegerischen Maßnahmen. Der Standort des Bienenvolkes sollte bei Honigtautracht verlassen werden, um solche mit guter Pollentracht aufzusuchen. In Trachtarmen Perioden kann zudem dünnes Zuckerwasser an die Bienen verfüttert werden.
Zuletzt geändert von Simon am 9. Juni 2012, 00:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link hinzugefügt auf http://www.gesundebienen.de
AndreasEF
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. April 2012, 08:06

Re: Schwarzsucht

Beitragvon Rudi » 10. Juni 2012, 10:25

...na wenn die Haare dann auch wieder wachsen ..... :thumbsup:

Wäre ja Käse, für den Rest des Lebens mit Glatze und so :no:

gruss
rudi
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 328
Registriert: 22. Mai 2012, 19:25
Wohnort: Köln

Re: Schwarzsucht

Beitragvon Immenfreund » 10. Juni 2012, 15:30

Rudi hat geschrieben:Wäre ja Käse, für den Rest des Lebens mit Glatze und so :no:


bei 6 Wochen Lebenszeit ist das ja überschaubar.
Mit freundlichen Grüssen

Helmut

Bienenstand auf 300 m.ü.d.M. Hanglage in Streuobstwiese am Waldrand

http://immenfreund.wordpress.com

nur noch in http://dreilichs.de/if/ aktiv
Benutzeravatar
Immenfreund
 
Beiträge: 1117
Registriert: 1. Mai 2011, 15:45
Wohnort: Waiblingen-Bittenfeld

Re: Schwarzsucht

Beitragvon Rudi » 10. Juni 2012, 17:09

Pardon aber ich dachte ja nur wenn da mal so ein starkes kühles Windchen
mitten auf den Allerwertesten, und dann nackisch ? Brrrrr. - so ganz ohne Haare, neeee!!! :D
gruss
rudi
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 328
Registriert: 22. Mai 2012, 19:25
Wohnort: Köln


Zurück zu Juni

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast