2. Brutraum wird verhonigt

2. Brutraum wird verhonigt

Beitragvon BieneMartin » 8. Mai 2012, 21:17

Hallo zusammen,

noch eine Frage zu 2 kürzlich zugekauften Völkern. Die habe ich auf 1 Zarge bekommen. Sehr starke Völker. Habe dann auf Anraten eines Kollegen, die Honigräume gleich aufgesetzt. Und nach 1 Woche war es bereits soweit, das sie die Honigräume ganz ausgebaut hatten und schon ordentlich Honig eingebracht haben. Der Kollege hat mir weiterhin geraten, den 2. BR dann unter den HR und über den 1.BR zu setzen, wenn die Mädels 80% des HR ausgebaut haben. Ok, also nach 1 1/2 Wochen habe ich dann die 2.BR untergesetzt und nun haben die Bienen diese noch schneller ausgebaut und hauen mir da alles mit Honig voll und die Königin bleibt weiterhin unten. Die Völker werden immer stärker, haben schon 8 Brutwaben im 1.BR und hängen unten stark durch. Einige Spielnäpfchen sind auch schon drin und bestiftet.
Was kann ich tun damit die Königin den 2.BR annimmt? Soll ich die mittleren verhonigten Waben mit leeren Waben tauschen? Oder vielleicht Brutwaben aus dem 1. BR hochhängen?

Danke.

Gruß,

Martin
"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

A. Schopenhauer
BieneMartin
 
Beiträge: 80
Bilder: 2
Registriert: 21. Mai 2011, 21:21
Wohnort: Ehingen (Donau)

Re: 2. Brutraum wird verhonigt

Beitragvon Simon » 8. Mai 2012, 21:45

BieneMartin hat geschrieben:Was kann ich tun damit die Königin den 2.BR annimmt? Soll ich die mittleren verhonigten Waben mit leeren Waben tauschen? Oder vielleicht Brutwaben aus dem 1. BR hochhängen?

Wenn der 2. Brutraum zum Honigraum wurde, dann leg das Gitter auf den 1. Raum und erweitere nach unten damit es kein Unterbaugeknatsche gibt, den Baurahmen in den 2. Brutraum umhängen. Bei so einer späten Erweiterung des Brutraumes nach oben wird dieser zu 2/3 mit Honig gefüllt, das Brutmaximum wurde zur Erweiterung fast erreicht, noch mehr Brut geht nicht.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 520
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: 2. Brutraum wird verhonigt

Beitragvon BieneMartin » 8. Mai 2012, 21:49

Hallo Simon,

und wenn er noch nicht allzu voll ist, dann hänge ich honigwaben in den hr und brutwaben in den 2.br mitte?

Gruß,
Martin
"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

A. Schopenhauer
BieneMartin
 
Beiträge: 80
Bilder: 2
Registriert: 21. Mai 2011, 21:21
Wohnort: Ehingen (Donau)

Re: 2. Brutraum wird verhonigt

Beitragvon BieneMartin » 13. Mai 2012, 22:10

DIe Königin hat nun doch noch den 2. BR eingenommen. Die Bienen hatten sich nur einen fetten Honigkranz angelegt. Habe ein wenig nachgeholfen und ein paar Waben, in denen nur Honig war in den HR gehängt. Das sieht besser aus jetzt.
"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

A. Schopenhauer
BieneMartin
 
Beiträge: 80
Bilder: 2
Registriert: 21. Mai 2011, 21:21
Wohnort: Ehingen (Donau)

Re: 2. Brutraum wird verhonigt

Beitragvon GeeBee » 13. Mai 2012, 22:29

Hallo Martin,
ähnlich sah es bei mir auch die letzten Wochen aus, nur etwas umgekehrt. Hatte früh nach unten erweitert und die Bienen haben dort viel Nektar eingetragen. Nachdem ich einige Nektarwaben hoch in den "verschmähten" HR gehängt habe, gingen sie in den Honigraum um unten lagern jetzt fette Brutbretter!Durch das Hochhängen der Nektarwaben wurde so für genügend Brutplatz gesorgt.

Viele Grüße,
GeeBee
Benutzeravatar
GeeBee
 
Beiträge: 208
Registriert: 27. November 2011, 14:55
Wohnort: Bergisches Land

Re: 2. Brutraum wird verhonigt

Beitragvon BieneMartin » 14. Mai 2012, 06:48

Ja, es ist schön zu sehen, das die Bienen sich doch noch ein wenig an die Theorie halten. Es geht eben nicht immer so schnell wie man will und manchmal muss man auch ein wenig nachhelfen.

Gruß,
Martin
"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

A. Schopenhauer
BieneMartin
 
Beiträge: 80
Bilder: 2
Registriert: 21. Mai 2011, 21:21
Wohnort: Ehingen (Donau)


Zurück zu Mai

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron