Nicht nachlässig werden!

Nicht nachlässig werden!

Beitragvon Joachim » 26. Mai 2014, 17:35

Neue Informationen von Dr. Gerhard Liebig, veröffentlicht am 25. Mai 2014:

http://www.immelieb.de/?p=1164#more-1164
Viele Grüße
Joachim
Benutzeravatar
Joachim
 
Beiträge: 399
Bilder: 66
Registriert: 26. August 2012, 19:38
Wohnort: BaWü 322m ü. N.N.

Re: Nicht nachlässig werden!

Beitragvon halloersmal » 27. Mai 2014, 11:08

Ja, die Schwarmzeit ist noch nicht vorbei...
Ich merke das auch bei meinen Völkern. Wir haben dieses Jahr eine sehr lange Schwarmzeit. Bei mir ist die Schwarmtriebigkeit bei 50%
halloersmal
 
Beiträge: 45
Registriert: 2. Oktober 2013, 10:20

Re: Nicht nachlässig werden!

Beitragvon Simon » 27. Mai 2014, 20:21

449
Nicht nachlässig mit dem Baurahmen umgehen, bei der Schwarmverhinderung durch Zellenbrechen werden sehr gerne Schwarmzellen auf ihm übersehen. Die Schwarmzellen sehen Anfangs täuschend ähnlich den Drohnenzellen aus.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 520
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Nicht nachlässig werden!

Beitragvon beeo » 29. Mai 2014, 08:05

Bei mir gibt es pro Volk immer 10 bis 15 Näpfchen, aber nichts mit Inhalt. Müssen die auch alle weg oder erst wenn sich da drin was tut?
Kuck mal, ein neues Forum :-) Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
beeo
 
Beiträge: 1066
Bilder: 12
Registriert: 21. April 2014, 23:39
Wohnort: Kinzigtal/Baden/DE

Re: Nicht nachlässig werden!

Beitragvon Simon » 29. Mai 2014, 09:33

Wenn das Volk nicht in Schwarmstimmung ist würde ich die Spielnäpfchen drannlassen, das erleichtert möglicherweise die nächste Kontrolle. Bei einer Schwarmverhinderung durch Zellenbrechen entferne ich meist alles was nach Schwarmzelle aussieht, nicht jede Zelle wird auf Inhalt kontrolliert und gebrochen. Im Baurahmen kann man Schwarmzellen im Eistadium nicht sicher erkennen, besser ist es die Halbwerke während der Schwarmzeit bei jeder Kontrolle zu entfernen. Wenn du im Baurahmen Spielnäpfchen am Wabenrand hast sollte genauer kontrolliert werden.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 520
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278


Zurück zu Mai

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron