leere Waben

leere Waben

Beitragvon DenzingerChristiane » 22. Mai 2008, 18:00

Hallo Simon
Was geschieht mit den leeren Waben nach dem schlüpfen der Brut.Werden die Waben sofort wieder von der Königin bestiftet?

Gruss Christiane
DenzingerChristiane
 
Beiträge: 5
Registriert: 11. April 2008, 19:36

Re: leere Waben

Beitragvon Simon » 22. Mai 2008, 18:14

Hallo,
in der Regel wird die Wabe wieder bestifftet, vor allem in Kern des Brutnestes.
Es kann aber passieren, dass bei einer Massentracht die frei werdende Wabe mit Honig gefüllt wird, das Brutnest "verhonigt".
Nach dem überschreiten des Brutmaximums reduziert sich die Brutfläche, dann werden die ehemaligen Brutflächen auch gerne mit Honig gefüllt.
verhonigt.jpg
verhonigt.jpg (77.01 KiB) 1097-mal betrachtet

In diesem Volk ist die Königin abhanden gekommen, die Brutflächen werden mit Honig gefüllt.
Bei schlechtem Wetter wird das Brutnest wieder "ausgeputzt", d.h. Honig/Nektar wird aus dem Brutbereich verstärkt umgetragen.

Gruß
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 520
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278


Zurück zu Mai

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron