Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon Simon » 18. April 2016, 20:36

DSC00174.jpg
Einsatzbereit
DSC00193.jpg
Heute Ruhetag

Das ist doch frech, überall blühts blütenrein und keine Biene fliegt in die Kelche rein. Über den Absperrgittern quillt die Bienenmasse, zur Untätigkeit gezwungen, wie ich das hasse. Nicht ganz untätig sind die Völker, knallevoll mit Brut, noch reichlich Pollen gebunkert. Auf das Futter muss man ein Auge haben, manche Völker haben die letzten schönen Flugtage Futterecken zusammenbekommen, viel Vorrat ist trotzdem nicht, es soll nach ein paar Tagen wieder Nachtfröste geben. Zweizarger sind mit der Brut sehr schön nach oben direkt unters Absperrgitter hochgezehrt, die bisher mangelnde Tracht wird dadurch wieder ausgeglichen, die künftige landet direkt im Honigraum.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 522
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon Buckfastfreund » 19. April 2016, 12:48

Simon hat geschrieben:
DSC00174.jpg
DSC00193.jpg

Das ist doch frech, überall blühts blütenrein und keine Biene fliegt in die Kelche rein. Über den Absperrgittern quillt die Bienenmasse, zur Untätigkeit gezwungen, wie ich das hasse. Nicht ganz untätig sind die Völker, knallevoll mit Brut, noch reichlich Pollen gebunkert. Auf das Futter muss man ein Auge haben, manche Völker haben die letzten schönen Flugtage Futterecken zusammenbekommen, viel Vorrat ist trotzdem nicht, es soll nach ein paar Tagen wieder Nachtfröste geben. Zweizarger sind mit der Brut sehr schön nach oben direkt unters Absperrgitter hochgezehrt, die bisher mangelnde Tracht wird dadurch wieder ausgeglichen, die künftige landet direkt im Honigraum.


Hallo Simon. Auch dir müsste bekannt sein, das Bienen nicht fliegen wenn es keinen Nektar gibt, und bei den derzeitigen Temperaturen.............

Gruß Buckfastfreund
Buckfastfreund
 
Beiträge: 142
Registriert: 9. Februar 2013, 16:24
Wohnort: Oberhausen

Re: Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon beeo » 19. April 2016, 13:12

Na Simon, jetzt bist auch du schlauer ;-)
Kuck mal, ein neues Forum :-) Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
beeo
 
Beiträge: 1066
Bilder: 12
Registriert: 21. April 2014, 23:39
Wohnort: Kinzigtal/Baden/DE

Re: Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon FranzBurnens » 19. April 2016, 13:32

So einfach ist das wohl nicht wirklich. Die Bienen dürften kaum nur deshalb zuhause bleiben, weil sie still schweigend davon ausgehen, dass trotz Blühens kein Nektar produziert wird.
Könnten sich mit den Pflanzen beschäftigen, die auch bei kühleren Temperaturen liefern, Pollen sowieso ...

Werden auch andere Gründe für Ausflugssperre mitspielen .... :hmm:
FranzBurnens
 
Beiträge: 596
Bilder: 3
Registriert: 20. November 2014, 14:35
Wohnort: K - Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon Simon » 19. April 2016, 19:42

flug.JPG
Trachtflug

Heute sind sie endlich mal wieder toll geflogen.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 522
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon ulf » 19. April 2016, 20:00

Simon hat geschrieben: Über den Absperrgittern quillt die Bienenmasse,



Bienenmasse ist ein schreckliches Wort :no:
wer das nur eingeführt hat
unsere Bienen sind doch keine Knetmasse oder Füllmasse

Statt die Bienenmasse zu bewundern sollten wir das bei angemessener Volksstärke tun 8-)
angefangen hab ich am Fuß der dt. Mittelgebirge auf Freudensteinmaß, heute Carnica erfolgreich in Segeberger Beuten auf Deutschnormalmaß (DNM) :bigrin:
ulf
 
Beiträge: 223
Registriert: 4. März 2015, 21:07

Re: Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon Simon » 19. April 2016, 20:11

Mensch Ulf, Bienenmasse, das ist Klasse! Reimt sich doch nicht: angemessene Population altershomogener weiblicher arbeitstätiger Bevölkerung mit insektentypischem Biographiehintergrund.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 522
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Überall ist Tracht und keine fliegt hin

Beitragvon bob » 19. April 2016, 20:33

ulf hat geschrieben:
Simon hat geschrieben: Über den Absperrgittern quillt die Bienenmasse,



Bienenmasse ist ein schreckliches Wort :no:
wer das nur eingeführt hat
unsere Bienen sind doch keine Knetmasse oder Füllmasse

Statt die Bienenmasse zu bewundern sollten wir das bei angemessener Volksstärke tun 8-)





noch "besser" ist der Begriff Bienenfleisch :shock:
Gruß bob
bob
 
Beiträge: 217
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2014, 21:28
Wohnort: Baden Württemberg


Zurück zu April

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste