Mäuseschutz entfernen

Mäuseschutz entfernen

Beitragvon Simon » 7. März 2014, 21:27



Der Mäuseschutz kann abgemacht werden, die Salweide blüht, die nächsten Tage gibt es massiven Polleneintrag.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 522
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Mäuseschutz entfernen

Beitragvon dellal78 » 8. März 2014, 00:56

Hallo Simon,
Ich mache das Gitter morgens ab und Abends wieder dran. Habe viele Mäuse im Garten und möchte es nicht riskieren. Nachts ist es immer noch um die 0 Grad. Meinst du ich kann es ganz weg lassen?
dellal78
 
Beiträge: 45
Bilder: 3
Registriert: 7. Oktober 2013, 13:56
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Re: Mäuseschutz entfernen

Beitragvon Simon » 8. März 2014, 08:08

Hallo Dellal,
das Gitter kann ab dem Zeitpunkt der Salweidenblüte wegbleiben, je nach Wetter oder Imkerlaune evtl. später. Wachsende Völker und eine gelockerte Bienentraube bringen genügend Verteidigungsbereitschaft. Ein Mäuseschutz soll bei durchgehendem Frost vor ständiger Unruhe durch knabbernde Mäuse schützen.
Mit vielen freundlichen Grüßen
Simon
Benutzeravatar
Simon
Admin
 
Beiträge: 5364
Bilder: 522
Registriert: 9. Februar 2008, 22:27
Wohnort: 73278

Re: Mäuseschutz entfernen

Beitragvon Barnimer » 12. März 2014, 08:15

Bei mir sind die Gitter auch schon weg, aber ich habe dafür die Fluglochkeile eingesetzt, da es Nachts ja immer noch recht kalt wird
und die Bienen dann mehr kuscheln. Für mich ist das Öffnen des Flugloches auf der gesamtem Breite noch zu früh. Diese
Arbeit steht erst an, wenn der Massenwechsel erledigt ist und die Kirsche anfängt zu blühen. Erst dann sind für mich gesehen
genug Bienen da, die auch ein offenes Flugloch verteidigen können.

Gruß, der Barnimer
Barnimer
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Februar 2014, 07:38


Zurück zu März

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast