Mäusegitter entfernen ?

Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon sn4pi » 15. Februar 2017, 19:51

Hallo, ich bin jungimker und habe letztes Jahr mit 2 Ablegern angefangen.

Heute bei 14 grad im Ruhrgebiet war dann einiges los an den Beuten und die Bienen haben sich durch das Mäusegitter 6,3 mm gequetscht,
besonders mit großen Pollenhöschen hatten sie so ihre Probleme.

Hab dann die Mäusegitter entfernt und gegen Fluglochkeile getauscht, welche allerdings 1,1cm hoch und ca 5cm Lang sind. die nächten Tage soll es Nachts keinen Frost mehr geben, Tagsüber 6-10 Grad.
Die Bienen stehen in einem Waldgebiet, Mäuse gibt es dort einige.

Muss ich mir zu dieser Zeit noch wegen Mäusen sorgen machen ?
war es vllt. etwas verfrüht ?

Würd mich sehr über ein paar Meinungen bzw. Ratschläge freuen.
sn4pi
 
Beiträge: 8
Registriert: 21. Juli 2016, 20:54

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon Bienenwolf » 15. Februar 2017, 20:28

Hallo Junkimker,

wo finden deine Bienchens jetzt schon Pollen, bei mir Blüht noch nichts.

Die Mäuse würden sich freuen, ein schönes warmes Nest zu finden, mach die Gitter wieder vor, dass ist zu früh.
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon FranzBurnens » 15. Februar 2017, 21:25

Pollenhöschen kommen vor, wenn auch nicht besonders prall.
Es gibt erste blühende Schneeglöckchen, Krokus, Hasel, Christrose, weißblütiges Heidkraut.

Diese mega-engen Mäusegitter sind mir auch ein Ärgernis. Bei extremer Risikoaversion gegen die kleinsten Zwergspitz- oder Haselmäuschen muss das wohl so sein. Sind allerdings sehr seltene Arten, denen man als Tierfreund eher ein Gastrecht einräumen sollte.
Doch die Bienchen quälen sich damit ab. Das Ausräumen der verendeten klappt nicht und bei der Rückkehr vom Ausflug wirken die Versuche, wieder einzudringen, oft ziemlich verzweifelt. Wenn man jetzt Gitter abbaut, dann am besten nur kurzfristig nach Wetterlage. Wenn sich kühle Nächte und widrige Flugbedingungen ankündigen, wieder anpinnen.

Soweit irgendwann mal Ersatzbedarf, würde ich wieder auf die nächstgrößere Maschenweite setzen.
FranzBurnens
 
Beiträge: 596
Bilder: 3
Registriert: 20. November 2014, 14:35
Wohnort: K - Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon Bienenwolf » 15. Februar 2017, 21:34

Hallo FranzBurnens,

ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube ich hab 8mm Gitter davor, hab bis jetzt auch noch keine Probleme damit gehabt.
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon FranzBurnens » 15. Februar 2017, 21:37

Bienenwolf hat geschrieben: ich hab 8mm Gitter davor, hab bis jetzt auch noch keine Probleme damit gehabt.

ja das sind die, vor denen uns Mutti immer warnt ...
FranzBurnens
 
Beiträge: 596
Bilder: 3
Registriert: 20. November 2014, 14:35
Wohnort: K - Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon Bienenwolf » 15. Februar 2017, 21:45

warscheinlich gibt es bei uns solch kleinen Nager nicht
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon FranzBurnens » 15. Februar 2017, 21:50

mal in die Rote Liste der armen Tierchen schauen, gibt's für alle Bundesländer
FranzBurnens
 
Beiträge: 596
Bilder: 3
Registriert: 20. November 2014, 14:35
Wohnort: K - Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon Bienenwolf » 15. Februar 2017, 21:58

ja die Liste hab ich gerade vor mir, aber noch nicht gelesen, erst mal gespeichert
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon FranzBurnens » 15. Februar 2017, 22:06

FC Bayern mittlerweile souverän in Führung. Positives elektrisches Feld
FranzBurnens
 
Beiträge: 596
Bilder: 3
Registriert: 20. November 2014, 14:35
Wohnort: K - Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon Green76 » 16. Februar 2017, 13:21

Hallo, ich komme auch aus dem Ruhrgebiet.
Meine Mädels sammeln auch schon fleißig Pollen, ist vom Hasel Corylus avellana, kann ich schön beobachten.
Beste Grüsse
Green76
 
Beiträge: 4
Registriert: 19. Juli 2016, 08:30

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon Bienenwolf » 16. Februar 2017, 20:22

Ja,
es hat mir keine Ruhe gelassen, habe heute noch mal nach gemessen, meine Mäusegitter haben nicht 8 mm sondern auch 6,3 mm
Mit freundlichen Grüßen der Bienenwolf

Ich wünsche Euch immer gesunde Bienenvölker!!!
Bienenwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Januar 2015, 19:47

Re: Mäusegitter entfernen ?

Beitragvon Hamamelishonig » 17. Februar 2017, 09:22

Bis Mitte März, in einigen Gegenden auch Anfang April, kann/sollte man die Gitter dran lassen. Es kann immer noch zu längeren Kälteeinbrüchen kommen, die dazu führen, dass Mäuse in den warmen Bienenkästen ihr Unwesen treiben können.
Wichtig: Dieses Forum wird demnächst abgeschaltet - komm mit rüber ins neue Forum "Einfaches Imkern" unter http://dreilichs.de/if
Mehr Infos: http://einfachimkern.de/viewtopic.php?f=28&t=2729
Benutzeravatar
Hamamelishonig
 
Beiträge: 410
Registriert: 10. Juli 2010, 07:27
Wohnort: Hohenlohe/Westrand mit Weinbergen


Zurück zu Februar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste